So sehen die Sexpuppen wirklich aus!

ein neues Internetportal hat sich zur Aufgabe gemacht, sowohl handelsübliche Sexpuppen, als auch diverse teure Silikonpuppen so zu zeigen wie sie wirklich sind.

Die Sachlage:
Sexpuppen werden in den allermeisten Fällen durch ihren Verpackungskarton verkauft. Von dem selbigen lacht einem nämlich meist eine gutaussehende Dame in sexy Pose an. So sehen die Sexpuppen (auch Gummipuppen oder Liebespuppen genannt) aber gar nicht aus.

Dollscan.com mach damit nun Schluss!
Auf der Homepage von dollscan.com werden alle Sexpuppen so gezeigt, wie sie wirklich sind – vollkommen hüllenlos! Jeder, der gern einmal sehen will, wie die Sexpuppe für die er sich interessiert wirklich aussieht, soll dies in Zukunft bei dollscan.com tun können.

… Eine gute Idee!

Zur Homepage von dollscan.com

insider

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “So sehen die Sexpuppen wirklich aus!
  1. Miggi sagt:

    Gleiches Recht für Alle! Was für Frauen gilt… 😉 Bei allem Spaß und aufblasbaren Liebespuppen & Co. In Japan gibt es Silikon-Sexdolls die so echt aussehen, dass diese nicht mit den “aufblasbaren” zu vergleichen sind. Laut Hersteller fühlt sich die Sexdoll wie echte Haut an und die Gelenke wie Fingergelenke lassen sich bewegen. Dass dieser “Spaß” seinen Preis hat ist verständlich. Aber es soll ja Menschen geben die nur Spaß wollen und keine Widerworte. Dafür sind die Sexdolls aus Japan bestens geeignet. Lieferung in die BRD kein Problem 😉

  2. Lennart sagt:

    Die aufblasbaren Gummipuppen sind auch ehrlich gesagt gar nichts im Vergleich zu hochwertig hergestellten Silikonpuppen. Die kosten aber auch gerne mal über 200€. Dafür sind diese lebensecht und sehr realistisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.